Pages Navigation Menu

Blender 3D Tutorial Deutsch - Tutorials und Informationen zur Open Source Software Blender 3D

Blender Tutorial Teil 1: Einführung

Blender Tutorial Teil 1: Einführung

Abenteuer 3D Welten – Blender 2.5

Dies ist der Start einer Tutorial-Serie über das 3D Programm Blender in der aktuellen Version 2.5 und speziell für Einsteiger gedacht.

Der Umgang mit Blender wird euch in dieser Serie in kleinen, hoffentlich verständlichen, Schritten näher gebracht. In regelmäßigen Abständen wird ein Artikel veröffentlicht, der auf den Vorherigen aufbaut, so dass nach und nach ein Leitfaden für euch entsteht.

Bevor es aber ans Eingemachte geht, beginnen wir mit einer kurzen Einführung und der Blenderinstallation.

Was ist Blender und wo bekomme ich es her?

Blender ist ein freies Open Source 3D Programm mit dem 3D Modelle, photorealistische Bilder und Animationen erstellt werden können. Solche Animationen kennen wir z.B. von Filmen wie Shrek oder den Pixar-Produktionen Cars und Oben.

Außerdem hat Blender eine eingebaute Game-Engine mit der interaktive Inhalte möglich sind und ist vollständig mit Phyton programmierbar.

Blender ist unter der „General Public License“ lizensiert, das bedeutet unter anderem, jeder darf das Programm unentgeltlich nutzen. Obwohl Blender nichts kostet, ist es sehr leistungsfähig und umfangreich. Gegenüber den teuren kommerziellen Produkten muss es sich keinesfalls verstecken. Um einen Einblick in Blenders Möglichkeiten zu erhalten, könnt ihr euch einmal Sintel anschauen, den neuesten mit Blender realisierten Kurzfilm.

Blender wird ständig von der Blender Foundation und einer großen Community weiterentwickelt und die Zahl der Fans wächst seit dem ersten Release im Jahre 1998 immer weiter.

Blender ist für die gängigen Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OS verfügbar und kann von www.blender.org heruntergeladen werden.

Blender Installation

Für die Windows-Nutzer gibt es einen Blender Installer, 32 bits und 64 bits, zum downloaden und komfortablen Installieren des 3D Programms. Blender startet nach der Installation automatisch.

Für die anderen Betriebssysteme müssen die Dateien einfach im Ordner deiner Wahl entpackt werden. In diesem Ordner findest Du das Blender Icon, über das Du wie gewohnt durch Anklicken das Programm starten kannst.

Das Blendericon

Nachdem Blender installiert und gestartet ist, seht ihr Blenders Arbeitsoberfläche mit der Angabe der Blenderversion und einem dazugehörigen Bild. In diesem Fall ist das die zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Tutorials neueste Version, Blender 2.5 Beta.

Der Startbildschirm von Blender 2.5

Der Startbildschirm von Blender 2.5 – zur Vergrößerung auf das Bild klicken

Für den Einsteiger ist das nun sicherlich alles sehr chaotisch und verwirrend. Blenders Handhabung ist gegenüber anderen Programmen tatsächlich erst einmal ungewohnt, aber wer die Herausforderung annimmt, wird bald seine ersten Erfolge erzielen und sehr viel Spass mit Blender haben.

Noch etwas zum Schluß:

Blender 2.5 ist bis jetzt nur mit englischer Oberfläche verfügbar. Man kann ältere Versionen auf Deutsch umschalten, dieses Feature wird für die Version 2.5 irgendwann sicher auch implementiert werden. Aber da so gut wie alle im Internet auffindbaren Tutorials, Tipps und Tricks und sonstigen Beschreibungen auf die englische Arbeitsoberfläche abgestimmt sind, und mir soweit auch kein Forum bekannt ist, in dem man die deutschen Begriffe benutzt, sei euch ans Herz gelegt, euch an das Englische zu gewöhnen. Ich werde auch in dieser Tutorial-Serie beim Englisch bleiben.

Hier geht es zum Blender Tutorial Teil 2: Die Arbeitsoberfläche

7 Kommentare

  1. Klasse gemacht und endlich mal kein hektisch zusammengeklicktes Video-Tutorial (obwohl es auch da ganz akzeptable gibt)!

    Blender ist inzwischen bei 2.64 angelangt (ich weiß es selbst nicht so genau, welche Release derzeit die allerneueste ist). Vielleicht kann man diesen Teil mit vertretbarem Aufwand etwas versionsunabhängiger darstellen, dann der große Schnitt bei der Benutzeroberfläche ist bekanntlich zwischen 2.49b und 2.5 passiert.

    Der Link am Schluss zum nächsten Teil funktioniert nicht.

  2. Hallo Almut,

    danke für deine Anregung, Du hast recht, es sollte etwas allgemeiner dargestellt werden. Die Realeases gingen auch flotter, als ich dachte.

    In nächster Zeit werde ich ohnehin noch ein paar Sachen ändern und an den Tutorials feilen um mehr Übersichtlichkeit zu erreichen.

    Der Link funktioniert wieder.

    Viele Grüße
    Diana

  3. Es wäre schön, wenn auf page1 das totorial 1 und nicht 36+ wäre 😉

  4. Hallo Hans,

    danke für deine Anregung, aber so wie es ist, ergibt es Sinn.

    Es sollen ja weitere Tutorial-Teile hinzukommen und wenn jemand bereits alle vorhergehenden Teile gelesen hat, dann muss er immer ganz nach hinten durchblättern, um an den neuesten Teil zu kommen. Wenn der aktuellste Teil oben steht, können Stammleser sofort sehen, ob es etwas Neues gibt.

    Wer die Teile in aufsteigender Reihenfolge möchte, braucht nur das Inhaltsverzeichnis zu konsultieren – übersichtlicher gehts nicht 😉 Das Inhaltsverzeichnis ist ja extra dafür ganz präsent an oberster Stelle festgetackert und nochmal in der Navileiste verlinkt.

    Ich denke, so wie es ist, ist es gut 😉

    Viele Grüße
    Diana

  5. Hallo Diana,

    wie wäre es, wenn man sich die Reihenfolge aussuchen könnte?
    Also eine Art Sortierfunktion… So daß der Anfänger, der zum ersten Mal hereinschaut (ich z.B. ^^) die Reihenfolge umkehren könnte.

    MfG Inu

  6. Hallo
    Naja wer ernsthaft sich damit beschäftigen will,für den dürften die paar Klicks zum 1. Tutorial keine Hürde sein.Ich finde es ok so.
    Dafür steht ja schliesslich eine recht umfangreiche Sammlung zur Verfügung.
    Danke

    MfG Rabbit

  7. Hallo Diana,

    wir möchten gerne Hilfe von Ihnen. In unserem Projekt soll nämlich unsere selbsterstellte Villa( mit ihren Tutorials erst ermöglicht)mehrere Texturen bekommen. Es funktioniert immer nur eine einzige und wenn wir versuchen die Wand anderes zu gestalten, als die Tür, funktioniert gar nichts. Oftmals ist dann das ganze Objekt in einer Farbe übergegangen. Ich hoffe Sie lesen das hier und können uns so schnell wie möglichst helfen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Inhaltsverzeichnis zum Blender Tutorial › Blender 3D Tutorial Deutsch - [...] Blender Tutorial Teil 1: Einführung [...]
  2. Blender Tutorial in deutsch für Anfänger und Einsteiger | Blender Tutorial Teil 2 – Die Blender Arbeitsoberfläche - […] im ersten Teil dieses Tutorials angekündigt, wird euch im zweiten Teil die Arbeitsoberfläche von Blender […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.